AmetekHaydonKerk AmetekAMS

SRA 03, 04, 06, 08

SRA Screw Rail Linear Actuator
Lineare Bewegung erfordert traditionell getrennte Komponenten, um sowohl Antrieb als auch Unterstützung/Führung zu ermöglichen. Die kompakte Kerk® ScrewRail® vereint beide Funktionen in einer koaxialen Einheit. Da keine externe Schiene-zu-Schraube-Ausrichtung erforderlich ist, vereinfacht die ScrewRail die Konstruktion, Herstellung und Montage von Bewegungssystemen. Die koaxiale Konstruktion der ScrewRail spart bis zu 80 % des Platzbedarfs eines Systems mit zwei Schienensystemen und ist in der Regel kostengünstiger als die entsprechenden Komponenten, die separat erworben werden. Die Einsparungen können aufgrund niedrigerer Komponentenkosten und verringerten Arbeitsaufwandes erheblich sein. Ein zusätzlicher Vorteil ist die Möglichkeit, dreidimensionale Bewegungen mit einer einzigen ScrewRail zu erhalten.

Die ScrewRail besteht aus einer präzisionsgewalzten Gewindespindel, die von gekapselten Lagern gestützt wird und in einer konzentrischen Stahlführungsschiene sitzt, die eine integrierte Mutter/Buchse antreibt. Da alle Ausrichtungsanforderungen innerhalb der ScrewRail erfüllt werden, ist die Unterstützung und Positionierung der ScrewRail viel weniger kritisch als bei herkömmlichen Schlittenbaugruppen. Kerkote® TFE-Beschichtung und selbstschmierende Muttern-/Buchsenmaterialien gewährleisten eine lange Lebensdauer ohne Wartung.

Bei vertikaler Montage kann die ScrewRail gleichzeitig zum Heben und Drehen verwendet werden (Z-Theta-Bewegung). Mit einem Motor, der die Spindel antreibt, und einem zweiten, der die Schiene dreht, kann ein kompakter, eigenständiger Pick-and-Place-Mechanismus geschaffen werden.

Eine Standardmutter für allgemeine Applikationen, bei denen kein Spielausgleich erforderlich ist.

Die SRA empfehlen sich überall dort, wo ein niedriges Reibmoment und wenig Spiel benötigt werden.

Hinweis: Rechts/Links ScrewRail®-Baugruppen sind ebenfalls erhältlich.


  • Technische Daten +


    ScrewRail
    Gewindesteigung in Zoll ** Gewindesteigungs-Code
    Nenndurchmesser der Schiene Nenndurchmesser der Spindel Max. Schleppmoment Lebensdauer bei 1/4 konstruktive Last x 10 6
    Drehmoment zum Bewegen der Last Design
    Belastung
    Spindelträgheitsmoment pro Längeneinheit Äquivalenter Durchmesser*
      Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Unzen - Zoll
    Nm
    Kein Spielausgleich
    Zoll
    cm
    Unzen Zoll/Pfund
    Nm/kg
    Pfund
    Kg
    Unzen-Zoll s²/Zoll
    Kgm²/m
    Zoll
    mm
    SRA 03 1,27 0050 3/8
    10
    3/16
    5
    1,5
    0,014
    100 bis 150
    250 bis 380
    0,5
    0,007
    4,5 0,1 x 10-5
    0,4 x 10-6
    30
    7,6
    SRA 03 2,54 0100 3/8
    10
    3/16
    5
    2,0
    0,018
    100 bis 150
    250 bis 380
    1,0
    0,016
    4,5 0,1 x 10-5
    0,4 x 10-6
    30
    7,6
    SRA 03 6,35 0250 3/8
    10
    3/16
    5
    2,5
    0,020
    100 bis 150
    250 bis 380
    1,25
    0,019
    4,5 0,1 x 10-5
    0,4 x 10-6
    30
    7,6
    SRA 03 9,53 0375 3/8
    10
    3/16
    5
    3,0
    0,025
    100 bis 150
    250 bis 380
    2,0
    0,030
    4,5 0,1 x 10-5
    0,4 x 10-6
    30
    7,6
    SRA 04 1,27 0050 1/2
    13
    1/4
    6
    2,0
    0,015
    150 bis 200
    380 bis 500
    0,5
    0,007
    25
    10
    0,3 x 10-5
    1,3 x 10-6
    0,39
    9,9
    SRA 04 6,35 0250 1/2
    13
    1/4
    6
    3,0
    0,020
    150 bis 200
    380 bis 500
    1,5
    0,023
    25
    10
    0,3 x 10-5
    1,3 x 10-6
    0,39
    9,9
    SRA 04 12,7 0500 1/2
    13
    1/4
    6
    4,0
    0,030
    150 bis 200
    380 bis 500
    2,5
    0,039
    25
    10
    0,3 x 10-5
    1,3 x 10-6
    0,39
    9,9
    SRA 04 25,40 1000 1/2
    13
    1/4
    6
    5,0
    0,040
    150 bis 200
    380 bis 500
    4,5
    0,70
    25
    10
    0,3 x 10-5
    1,3 x 10-6
    0,39
    9,9
    SRA 06 2,54 0100 3/4
    19
    3/8
    10
    3,0
    0,020
    180 bis 280
    450 bis 710
    1,0
    0,016
    50
    20
    1,5 x 10-5
    6,5 x 10-6
    0,60
    15,2
    SRA 06 5,08 0200 3/4
    19
    3/8
    10
    4,0
    0,030
    180 bis 280
    450 bis 710
    1,5
    0,023
    50
    20
    1,5 x 10-5
    6,5 x 10-6
    0,60
    15,2
    SRA 06 12,70 0500 3/4
    19
    3/8
    10
    5,0
    0,040
    180 bis 280
    450 bis 710
    2,5
    0,039
    50
    20
    1,5 x 10-5
    6,5 x 10-6
    0,60
     15,2
    SRA 06 25,4 1000 3/4
    19
    3/8
    10
    6,0
    0,045
    180 bis 280
    450 bis 710
    4,5
    0,070
    50
    20
    1,5 x 10-5
    6,5 x 10-6
    0,60
    15,2
    SRA 08 2,54 0100 1
    25
    1/2
    13
    4,0
    0,030
    280 bis 320
    710 bis 810
    1,0
    0,016
    45 5,2 x 10-5
    20,0 x 10-6
    0,81
    20,5
    SRA 08 5,08 0200 1
    25
    1/2
    13
    5,0
    0,040
    280 bis 320
    710 bis 810
    1,5
    0,023
    45 5,2 x 10-5
    20,0 x 10-6
    0,81
    20,5
    SRA 08 12,70 0500 1
    25
    1/2
    13
    6,0
    0,045
    280 bis 320
    710 bis 810
    2,5
    0,039
    45 5,2 x 10-5
    20,0 x 10-6
    0,81
    20,5
    SRA 08 25,40 1000 1
    25
    1/2
    13
    8,0
    0,060
    280 bis 320
    710 bis 810
    4,5
    0,070
    45 5,2 x 10-5
    20,0 x 10-6
    0,81
    20,5
    *ScrewRail®-Steifigkeit kann unter Verwendung der klassischen Theorie der Durchbiegung von Balken mit äquivalenten Edelstahlträgern mit gegebenen Durchmessern modelliert werden.
    **Andere Gewindesteigungen verfügbar als benutzerdefinierte Bestellungen.
  • Maßzeichnungen +


    Bitte beachten Sie: Metriknummern dienen nur als Referenz.



    A
    Durchm.
    B C
    Durchm.
    D
    Durchm.
    E F G
    Durchm.
    H
    (B.C.D.)
    I L1 L2
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    SRA 03 0, 364/0,367
    9,24/9,32
    0,38
    9,56
    0,1245/0,1250
    3,16/3,18
    0,98
    24,9
    1
    25,4
    0,28
    7,2
    0,562
    14,3
    0,75
    19,1
    0,094
    2,39
    0,37
    9,4
    0,38
    9,66
    SRA 04 0,489/0,492
    12,42/12,5
    0,62
    15,75
    0,1870/0,1875
    4,75/4,76
    1,25
    31,8
    1,4
    36
    0,38
    9,5
    0,750
    19,1
    1,03
    26,2
    0,14
    3,56
    0,26
    6,6
    0,36
    9,1
    SRA 06 0,739/0,742
    18,77/18,85
    0,75
    19,05
    0,2490/0,2495
    6,33/6,34
    1,75
    44,5
    2
    51
    0,50
    12,7
    1,12
    28,4
    1,48
    37,6
    0,173
    4,39
    0,38
    9,7
    0,7
    17,8
    SRA 08 0,989/0,992
    25,12/25,2
    0,75
    19,05
    0,2490/0,2495
    6,33/6,34
    2,23
    56,6
    2,5
    64
    0,63
    15,9
    1,495
    38,0
    1,92
    48,8
    0,2
    5,08
    0,48
    12,2
    0,77
    19,6

  • Endhalterungen +


    Als zusätzliche Option für alle ScrewRails von Kerk® bieten standardmäßige Endhalterungen den Vorteil einer einfachen und kompakten Montage für die ScrewRail. Die Endhalterungen sind so konstruiert, dass sie über den Außendurchmesser jedes Schienenendes gleiten und die Nut in der ScrewRail verkeilen. Die Kerkite®-Endhalterungen aus Verbundpolymer werden standardmäßig mit drei Sechskantmuttern geliefert, die einfach im Flansch aufgenommen werden. Die Endhalterungen werden auch mit einem Messinggewindeeinsatz und einer Stellschraube geliefert, um den Außendurchmesser der Schiene zu befestigen.

    Mit den Endhalterungen kann die ScrewRail von Kerk leicht an Ihrer Baugruppe montiert werden. Wenn die Endhalterungen jedoch nicht verwendet werden, wird empfohlen, die Klemmkraft an jedem Ende der L3-Achse zu zentrieren, wie in der Zeichnung unten gezeigt.
    A
    Durchm.
    D F H
    Durchm.
    L3 L4 Q R S T
    (Sechskantmutter)
    U W-Durchm.
    (Messingeinsatz)
    X Y
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    Zoll
    mm
    SRA 04 0,624/0,626
    15,85/15,90
    1,35
    34,3
    0,2
    5,08
    0,15
    3,81
    0,39
    9,91
    0,720
    18,29
    0,08
    2,03
    0,06
    1,52
    #6-32
    ( * )
    1,03
    26,2
    #8-32 0,47
    12,0
    0,46
    11,68
    0,5
    12,70
    SRA 06 0,749/0,751
    19,03/19,08
    1,6
    40,6
    0,25
    6,35
    0,173
    4,39
    0,603
    15,32
    0,9
    22,86
    0,1
    2,54
    0,1
    2,54
    #8-32
    ( * )
    1,31
    33,3

    #10-32
    0,6
    15,3
    0,594
    15,09
    0,645
    16,38
    SRA 08 0,999/1,001
    25,38/25,43
    2,2
    55,9
    0,375
    9,53
    0,2
    5,08
    0,92
    23,37
    1,2
    30,48
    0,125
    3,18
    0,175
    4,45
    #10-32
    ( * )
    1,82
    46,2

    #10-32
    0,82
    20,9
    0,8
    20,32
    0,82
    20,83
    * Metrisch wie gewünscht verfügbar




    Bitte beachten Sie: Metriknummern dienen nur als Referenz.
  • Kundenspezifisch anpassen +


    Haydon Kerk kann einzigartige motorbetriebene RGS-Linearschienenlösungen nach Ihren Vorgaben entwerfen und fertigen. Spezielle Motoreigenschaften, Schienenlängen, mehrere Schlitten, alternative Gewindespindeln, Schmierung, Drehgeber und integrierte Antriebe sind nur einige der typischen Anpassungen, die auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Jede Linearschiene von Haydon Kerk wird von einem erfahrenen technischen Team betreut, das für Innovation, kundenspezifische Anpassung und engagierten Kundendienst bekannt ist.
  • Teilenummer-Anleitung +




    BEISPIEL:

    SRZ06K-A0100-XXX = ScrewRail® mit spielfreier Mutter, 19,1 mm Nennschienendurchmesser, Gewindespindel mit TFE-Beschichtung Kerkote®, Standardhalterung, 2,54 mm Gewindesteigung ohne zusätzliche Funktionen.
    Die Bestellnummer muss Bindestriche ( – ) in der Reihenfolge enthalten, wie oben gezeigt.