AmetekHaydonKerk AmetekAMS

Das Walzen der weltweit kleinsten spielfreien

Kerk ZBM World's Smallest Anti-Backlash Nut and Lead Screw
ZBM-Gewindespindel und das Mutternpressen hat bei unseren kleinsten Teilen ein neues Präzisionsniveau erreicht. Gefertigt aus Edelstahl der Premium-Klasse 303 bieten Mikro-Gewindespindeln von Kerk eine außergewöhnliche Leistung, lange Lebensdauer und sie sind wartungsfrei. Hochpräzise Gewinde mit ausgezeichneter Gleichmäßigkeit liefern präzise Bewegungen und reduzieren Geräusche und Vibrationen. Mutterkonfigurationen aus selbstschmierendem Acetyl und leistungsstarkem Polymer-Verbundmaterial Kerkite®. Diese bemerkenswerte Produktlinie ist eine Schlüsseltechnologie, die eine völlig neue Konstruktionsvielfalt eröffnet. Die Microserie ermöglicht die Miniaturisierung von Produkten, reduzierten Stromverbrauch und Gewichtsreduzierung ohne Einbußen bei Leistung und Zuverlässigkeit. Entwickelt als Antwort auf die wachsenden Anforderungen in vielen Märkten. Haydon Kerk Motion Solutions bietet seit über 10 Jahren kundenspezifische Mikroschrauben an. Jetzt als Standardprodukt verfügbar, können Kunden schneller und kostengünstiger liefern. Die Gewindespindeln der Microserie sind als eigenständige Komponenten erhältlich oder in Hochleistungs-Linearaktuatoren von Haydon integriert.
  • Maßzeichnungen +


    Bitte beachten Sie: Metriknummern dienen nur als Referenz.


    ZBMR-Serie: Rechteckflanschbefestigung
    Spindel
    Ø
    Mutter
    Ø
    Mutter
    Länge
    Flansch
    Höhe
    Flansch
    Breite
    Flansch
    Dicke
    Nut
    Breite
    Schraubbolzen
    Kreis Ø
    Dynamische
    Belastung
    Widerstand
    Drehmoment
    A
    Zoll
    mm
    B
    Zoll
    mm
    C
    Zoll
    mm
    D1
    Zoll
    mm
    D
    Zoll
    mm
    E
    Zoll
    mm
    F
    Zoll
    mm
    G
    Zoll
    mm

    Pfund
    kg

    Unze Zoll
    Nm
    5/64
    2
    0,22
    5,5
    0,32
    8
    0,22
    5,5
    0,47
    11,9
    0,08
    2,0
    0,07
    1,8
    0,35
    9,0
    1
    0,45
    0,5
    0,0035

  • Durchmesser und Gewindesteigungen +


    Gewindespindel mit 2 mm Durchmesser. Durchmesser-Code 008
    Gewindesteigung Gewindesteigungs-Code Links 
    Verfügb.
    Außendurchmesser (als Bezugswert) Kerndurchmesser (als Bezugswert) Wirkungsgrad %
    Zoll mm Zoll mm Zoll mm
    0,02 0,5 0020 0,077 1,96 0,057 1,45 36**
    0,039 1 0039 0,079 2,01 0,059 1,5 52**
    0,079 2 0079 0,077 1,96 0,057 1,45 66**
    ** Der angegebene Wirkungsgrad für Mikrospindeln sind theoretische Werte, die auf nicht beschichteten Gewindespindeln basieren.
    Schattierte Bereiche wurden von ihrer konstruktiven Abmessung in Zoll oder mm in eine äquivalente Abmessung in mm oder Zoll übertragen.
  • Schmiermitteloptionen +


    Haydon Kerk Motion Solutions™ bietet mehrere Optionen für die Schmierung. Alle Gewindespindel-Muttern von Kerk® bestehen aus selbstschmierenden Polymeren. Wenn maximale Leistung erforderlich ist, bieten TFE-Beschichtungen Kerkote® und Black Ice™ in den anspruchsvollsten Applikationen unübertroffene Ergebnisse. 

    TFE-Beschichtung Kerkote® 

    Kerkote TFE ist eine weiche Beschichtung, ein Langzeit-Trockenschmiermittel, das für weichere Kunststoffe wie Acetal und Nylon mit oder ohne mechanische Verstärkung optimiert ist. Die Schmierung der Mutter-/Gewindespindel-Grenzfläche erfolgt durch die Mutter, die Kerkote TFE-Partikel von der Beschichtung aufnimmt, sowie durch das Wandern des inneren Schmiermittels in der Kunststoffmutter. Das Schmiermittel, obwohl es fest ist, hat auch eine gewisse „Ausbreitungsfähigkeit“ wie bei flüssigen Schmiermitteln. Kerkote TFE-beschichtete Spindeln bieten ein Höchstmaß an Selbstschmierung und sollten nicht zusätzlich geschmiert oder in Umgebungen eingesetzt werden, in denen Öl oder andere Schmiermittelverschmutzungen möglich sind. 

    TFE-Beschichtung Black Ice™ 


    Die TFE-Beschichtung Black Ice hat viele der Vorteile von Kerkote TFE, ist aber im Gegensatz dazu eine harte Beschichtung, die eine außergewöhnliche Haltbarkeit in allen Umgebungen mit praktisch jeder Art von Polymer-Gewindespindel-Mutter bietet. Anstatt als Trockenschmiermittel zu wirken, ist Black Ice TFE eine Gleitbeschichtung, deren Oberflächeneigenschaften das Metall verdrängen, auf das sie aufgetragen ist. Obwohl es nicht für die Verwendung mit metall- oder glasfaserverstärkten Muttern vorgesehen ist, ist Black Ice TFE fest mit der Oberfläche der Gewindespindel verbunden und kann Abrieb durch Verschmutzung, starre Polymersysteme, Fluidaufprall und Applikationen mit Waschvorgängen standhalten. 

    Verfügbare Schmiermittel 

    TFE-Beschichtungen sollen ohne zusätzliche Schmiermittel verwendet werden. Es gibt bestimmte Applikationen, bei denen eine externe Schmierung erwünscht sein kann. Dazu gehören die Verwendung von Muttermaterialien wie glasfaserverstärktem Kunststoff oder Metall. Haydon Kerk Motion Solutions bietet eine Auswahl an Schmierfetten, die speziell für diese Applikationen entwickelt wurden. Bitte wenden Sie sich an einen Vertriebsingenieur, um Unterstützung bei der Auswahl des besten Schmiermittels für Ihre Anforderungen zu erhalten.

  • Teilenummer-Anleitung +




    BEISPIELE

    WDGABR-037-0125-XXXX = Baugruppe mit: Mutter der WDG-Serie, dreieckige Flanschbefestigung, TFE-Beschichtung Black Ice™ , Rechtsgewinde, 3/8-Zoll-Nenndurchmesser, 0,125-Gewindesteigung, ohne zugewiesene eindeutige Kennung.

    ZBXTKR -043-0250-XXXX = Baugruppe mit: Mutter der ZBX-Serie, Schraubbefestigung, TFE-Beschichtung Kerkote®, Rechtsgewinde, Nenndurchmesser 7/16 Zoll, Gewindesteigung 0,250, ohne zugewiesene eindeutige Kennung.

    Wenn Sie Hilfe bei der Anwendung oder bei der Auftragserfassung benötigen, wenden Sie sich bitte an die technischen Berater von Haydon Kerk Motion Solutions im Bereich Leadscrew Assemblies (Gewindespindelanordnungen) unter der Telefonnummer 603.213.6290
    HINWEIS:
    Nicht alle Gewindesteigungen sind für alle Spindeldurchmesser verfügbar.
    Neue Muttern und Gewindesteigungen werden ständig ergänzt. Wenden Sie sich bitte an Haydon Kerk Motion Solutions hinsichtlich der neuesten verfügbaren Optionen.
  • Mechanische Eigenschaften +


    Spindelträgheit
    Spindelgröße Spindelträgheit
    Zoll mm (Unze-Zoll sec²/Zoll)
    5/64 2 3,4 x 10 -8

    Mechanische Eigenschaften
    Gewindespindel Material Oberflächenbeschaffenheit
    303er Edelstahl
    (verfügbare Optionen)
    Besser als 10,4 ?m
    Muttern Material Zugfestigkeit Ausdehnungskoeffizient
    Polyacetal mit
    Schmiermittelzusatz
    669 Bar 6,0 x 10 –5 Zoll/in/oF
    Baugruppe
    Standard-Betriebs-
    Temperaturbereich
    Reibungskoeffizient
    Polyacetal-Mutter für Spindel
    32 - 200o F*
    0- 93o C*
    Statisch = 0,08 0,08 **
    Dynamisch = 0,15 0,09 **
    *Sehr hohe oder niedrige Temperaturen können zu erheblichen Veränderungen des Sitzes der Mutter oder der Schleppmomente führen. Bitte wenden Sie sich an Haydon Kerk Motion Solutions™ für optionale Werkstoffe für den jeweiligen Temperaturbereich.
    **mit TFE-Beschichtung Kerkote®

  • Konstruktive Daten +


    Spindelgenauigkeit
    Haydon Kerk Motion Solutions, Inc. verwendet ein einzigartiges Präzisionswalzverfahren für die Spindelherstellung. Die standardmäßige Genauigkeit der Gewindesteigungen für Spindeln von Kerk beträgt 0,01524 mm/mm. (mm/mm). Die Genauigkeit von Gewindesteigungen ist bis zu 0,00254 mm/mm verfügbar. (mm/mm). Bitte wenden Sie sich an das Werk für weitere Genauigkeiten von Gewindesteigungen. Baugruppen haben eine extrem hohe bidirektionale Wiederholgenauigkeit von 1,25 Mikrometer.
     
    Endenbearbeitung
    Haydon Kerk Motion Solutions kann kundenspezifische Spindeln nach Ihren Vorgaben fertigen oder auf Länge zugeschnittene Spindeln für Ihre eigene Bearbeitung liefern.  

    Kritische Drehzahl
    Dies ist die Drehzahl, bei der Vibrationen oder andere dynamische Probleme an der Spindel auftreten können. Siehe DIAGRAMM DER KRITISCHEN GESCHWINDIGKEITEN , um festzustellen, ob die Applikationsparameter zu einer kritischen Geschwindigkeit führen. Um kritische Geschwindigkeitsprobleme zu minimieren: Verwenden Sie eine größere Gewindesteigung, wählen Sie einen größeren Durchmesser oder verstärken Sie die Lagerunterstützung.

    Critical Speed

    Längen
    Längen können bis zu 4 m ab Lager angegeben werden (abhängig von Durchmesser und Steigung). Auf Länge geschnittene Spindeln werden in 6-Zoll-Schritten angeboten (6-in, 12, 18, ....) +1,0 Zoll/-0 Zoll

    Gewindesteigung
    Vorschub pro Umdrehung. Alle Spindeln sind nach Steigung und nicht nach Teilung aufgelistet. Steigung = Teilung x Anzahl der Gänge

    Teilung
    Abstand zwischen zwei Gewindespitzen oder Eins geteilt durch Gewindegänge pro Zoll. (Bei einem mehrgängigen Gewinde entspricht die Teilung der Steigung geteilt durch die Anzahl der Gänge.)

    Vorschubgeschwindigkeit
    Die von uns verwendeten Mutterwerkstoffe bieten eine lange Lebensdauer unter einer Vielzahl von Bedingungen. Sehr hohe Lasten und/oder Drehzahlen beschleunigen jedoch den Verschleiß der Mutter. Für diese Situationen können spezielle Werkstoffe erforderlich sein. Für eine optimale Lebensdauer bieten wir die folgenden Richtlinien für den Dauerbetrieb mit linearen Verfahrgeschwindigkeiten an:
    Gewindesteigung Vorschubgeschwindigkeit Gewindesteigung Vorschubgeschwindigkeit
    1/10 - 1/2-in 4-in/sec. 1 - 12 mm 100 mm/s
    1/2 - 1-in 10-in/sec. 12 - 25 mm 250 mm/s
    1 - 2 1/2-in 30-in/sec. 25 - 60 mm 760 mm/s

    Maximale Last
    Obwohl die spielfreien Baugruppen von Kerk® in der Lage sind, relativ hohen Lasten ohne Totalausfall standzuhalten, wurden diese Einheiten so konstruiert, dass sie unter den in den Größendiagrammen gezeigten Belastungen arbeiten.

    Wirkungsgrad
    Der Wirkungsgrad ist das Verhältnis von Arbeitsaufwand zu Arbeitsleistung. Er sollte nicht mit Last-Kraft-Verhältnis verwechselt werden. Die angegebenen Wirkungsgrade sind theoretische Werte basierend Kerkote®-TFE-beschichteten Spindeln.

    Drehmoment
    Das erforderliche Motormoment zum Antreiben einer Spindeleinheit ist die Summe von drei Komponenten: Trägheitsmoment, Schleppmoment und Lastmoment. Es ist anzumerken, dass
    dies das Drehmoment ist, das zum alleinigen Antrieb der Gewindespindel erforderlich ist. Zusätzliches Drehmoment, das mit dem Antrieb von Gleitlagern und Motorwellen, beweglichen Bauteilen und Zugkräften aufgrund der allgemeinen Montagefehlausrichtung verbunden ist, muss ebenfalls in Betracht gezogen werden.

    Trägheitsmoment:

    T = I ?  Wobei I = Spindelträgheitsmoment
     j                   ? = Winkelbeschleunigung

    Schleppmoment:
    Die spielfreien Baugruppen von Kerk werden typischerweise mit einem Schleppmoment von 0,007 bis 0,05 Nm geliefert. Die Höhe des Schleppmoments ist abhängig von den werksseitigen Standardeinstellungen oder den vom Kunden vorgegebenen Einstellungen. Im Allgemeinen gilt: Je höher die voreingestellte Kraft, desto besser die Spielausgleichs-Eigenschaften.

    Lastmoment:

    T=        LAST x STEIGUNG
      L    2 ? WIRKUNGSGRAD

    Zurückdrehen:
    Das Zurückdrehen wird manchmal als Umkehrbarkeit bezeichnet und ist die Fähigkeit einer Spindel, durch eine auf die Mutter ausgeübte Axiallast gedreht zu werden. Im Allgemeinen tritt kein Zurückdrehen auf, wenn die Gewindesteigung weniger als 1/3 des Durchmessers für unbeschichtete Spindeln oder 1/4 des Durchmessers für Kerkote® TFE-beschichtete Spindeln beträgt. Für größere Gewindesteigungen, bei denen ein Zurückdrehen wahrscheinlich ist, ist das zum Halten einer Last erforderliche Drehmoment:

    T  =         LAST x STEIGUNG x WIRKUNGSGRAD DES ZURÜCKDREHENS     
     b                                   2?

    Spindelgeradheit:
    Die Spindelgeradheit wird als Total Indicator Runout (TIR = Gesamtindikator der Unrundheit) gemessen. Die Standardgeradheit für Gewindespindeln ist 0,076 mm pro 30,5 cm. Haydon Kerk Motion Solutions kann auch strengere technische Vorgaben der Kunden erfüllen.  

    Alle Spindeln werden vor dem Versand manuell gerichtet.



  • Typische Endenbearbeitungsfunktionen +


    Standard End Machine
  • Kundenspezifische Anpassung +


    Neben den Standard-Muttertypen von Kerk® machen modifizierte und komplett kundenspezifische Konfigurationen einen großen Teil der Produktion des Unternehmens aus. Modifikationen können einfache Änderungen sein, wie z.B. unterschiedliche Montagelochmuster oder Aufnahmegewinde, kleine Abmessungsänderungen oder spezielle Werkstoffe. Haydon Kerk Motion Solutions kann durch die Herstellung einer multifunktionalen Acme-Mutter einen enormen Mehrwert bieten. Unter Verwendung von kundenspezifischen Formen und spezieller Bearbeitung können Muttern auch Führungsbuchsen, Schlitten, Zahnriemenscheiben, Zahnräder, Spritzenkomponenten, Sensorhalterungen und -kennzeichen, Drehgebervorrichtungen, Klemmen und viele andere komplementäre Elemente enthalten. Darüber hinaus können kundenspezifische Muttern, Schnellkupplungshalterungen, teilweise Einschraubtiefe, Halbmutterkonstruktion oder spezielle Formen und Geometrien bieten. Spezielle Materialien werden angeboten, um die Leistung unserer Baugruppen zu erweitern. Materialien können für extreme Temperaturen, chemische Verträglichkeit, Autoklavieren, behördliche Zulassungen, spezielle Belastungen und viele andere spezifische Anforderungen gewählt werden.